Das Team

Rouven Polep

Rouven Polep Ich bin 1977 in Osterholz-Scharmbeck geboren und hatte schon immer eine besondere Liebe zu Tieren. Greifv├Âgel haben mich schon immer magisch angezogen, doch erst im Alter von 16 Jahren endeckte ich die Falknerei f├╝r mich. Als staatlich gepr├╝fter Assistent f├╝r Informatik fehlte mir jedoch die Zeit f├╝r meine Greife. Deswegen machte ich 2004 mein Hobby zum Beruf und liess mich bei der Tjoster GmbH als Berufsfalkner im Wisentgehege anstellen. Schon bald hatte ich die Verantwortung f├╝r den gesamten Falkenhof. Durch Umstrukturierungen im Forstamt Saupark bekam ich die Chance, den Falkenhof im Wisentgehege auf eigene Rechnung fortzuf├╝hren. 2006 machte ich mich selbst├Ąndig und bin nun der Inhaber der Falknerei.?

Vanessa-Sophie Korzenski-Polep

Vanessa KorzenskiIch wurde 1986 in Hildesheim geboren und hatte schon immer Interesse an der Natur besonders an fliegenden Tieren. Um es genau zu sagen an Fledermäusen. Eine Biologin hatte mich damals angelernt und mir viel über Naturschutz aber auch Greifvögel beigebracht und so wuchs mein Interesse. Im Jahr 2006 konnte ich ein Praktikum im Falkenhof machen. Die Falknerei hat mich nicht mehr losgelassen und so kam es, dass ich sogar ein Jahr nach meinem Abitur 2007 fest im Falkenhof angestellt wurde. Zusammen mit meinem Hund bin ich von Hildesheim nach Springe gezogen und kann mir heute ein Leben ohne Greifvögel nicht mehr vorstellen.

Claudia Fricke

Claudia FrickeIch bin 1960 in Hannover zur Welt gekommen.  Im Herbst 2005 war ich, bedingt durch das Praktikum meines Sohnes Robin, ├Âfter im Falkenhof. Dabei habe ich mich total in unseren Turmfalken verliebt.  Durch ein Praktikum im April 2006 wurde mein Interesse noch gr├Â├čer. Die darauffolgende freiwillige Mitarbeit hat meine Liebe zu Greifv├Âgeln und Eulen noch mehr wachsen lassen. Mittlerweile geh├Âre ich zu den Angestellten im Falkenhof und fliege nicht nur Turmfalken.

Frederick Gutt

Frederick Gutt Seit seiner Geburt 1989 lebte Freddy in und um Neustadt am R├╝benberge. Bei einem Besuch des Wisentgeheges im M├Ąrz 2004 lernte er den Falkenhof und sein Team kennen. Gerne nahm er die lange Anfahrt auf sich, um uns zu unterst├╝tzen. Kein Wunder, Falknerei spielte schon immer eine gro├če Rolle in seinem Leben. Sein Vater war Ordenskanzler im Deutschen Falkenorden und hat ihn nat├╝rlich "angesteckt". Nach Beendigung seiner Ausbildung wohnt Freddy nun in Springe.

Falkenhof-News

Flugvorführungen

täglich außer Montags
11 Uhr und 14 Uhr

Samstags, Sonntags und Feiertagszusätzlich um 16 Uhr