Umbau

Umzug im Falkenhof

Heute am Sonntag, 15. April 2012 war es soweit, die neuen Volieren auf der Hauptfront sind fertig.

Neue Hauptfront im FalkenhofGegen Nachmittag konnten dann unsere Waldohreule, Rostfu├čkauz und Turmfalke in ein neues Zuhause umziehen.
Damit ist ein weiteres Umbauprojekt abgeschlossen und schon in der kommenden Woche wird es mit weiteren Projekten weitergehen. Lassen Sie Sie einfach von uns ├╝berraschen.

Umbau abgeschlossen

P├╝nktlich zum Osterfest haben wir die Erweiterung unserer Nachtkammern abgeschlossen.

Neue Volieren im FalkenhofIn den vier neuen und gro├čz├╝gigen Volieren k├Ânnen unsere Besucher nun miterleben wie ein Steppenadler seinen Horst baut.
Aber auch ein Besuch bei den Nachbarn lohnt sich. Beobachten Sie doch mal in aller Ruhe das Tagesgeschehen von Falken und Bussarden.

Neue Z├Ąune

Neuer ZaunAuch wenn es zuerst etwas banal klingt, waren wir doch dankbar, dass unsere Z├Ąune mit Hilfe des F├Ârdervereins des Wisentgeheges erneuert wurden.  Die alten Z├Ąune waren weder besonders ansehnlich noch stabil, und um zu verhindern, dass unsere Besucher unseren Adlern wortw├Ârtlich zu F├╝├čen liegen, wenn sie sich an unsere Z├Ąune lehnen, kam uns der Neubau nat├╝rlich sehr entgegen. Noch ist nicht alle Arbeit getan, aber auch die ├ťberbleibsel der alten Z├Ąune werden beizeiten erneuert.

Die Nachtkammern

Die NachtkammernDie Nachtkammern dienen haupts├Ąchlich zur sicheren Unterbringung unserer Sch├╝tzlinge bei Nacht und bei extremen Witterungen. Wilde F├╝chse, Waschb├Ąren und Uhus sind Feinde unserer Greifv├Âgel. Vor dem Bau der Nachtkammern waren wir gezwungen, unsere Kameraden fr├╝h von ihren Au├čensitzpl├Ątzen zu holen um sie an sichere Pl├Ątze hinter den Kulissen zu bringen.

Nun ist es m├Âglich unser Flugpersonal bereits fr├╝h am Morgen und in den fr├╝hen Abendstunden zu sehen.

Mit dem Bau der Nachtkammern passt nun auch das gro├če Wirtschaftsgeb├Ąude am Falkenhof ins Bild.

Die ersten Ma├čnahmen

F├╝r unsere Besucher waren die ersten sichtbaren Ma├čnahmen der Umbau der Flugdrahtanlagen f├╝r unsere Steppenadler.

FlugdrahtanlageEine Art der falknerischen Haltung sind so genannte Flugdrahtanlagen. An diesen Anlagen kann der Vogel sich bewegen und seine Sitzposition nach eigenen Bed├╝rfnissen variieren. Er kann ein Sonnenbad nehmen oder sich in den Regen setzen, um zu duschen. Er kann sich aber auch in seine Schutzh├╝tte zur├╝ckziehen, um dem Trubel zu entgehen.

Durch diese Anlagen haben unsere Besucher die M├Âglichkeit unseren gefiederten Freunden recht nah zu kommen ohne durch Gitter oder Z├Ąune zu schauen. Auch unsere Bussarde, Stein- und Seeadler haben eine eigene Flugdrahtanlage bekommen.

Falkenhof-News

Flugvorführungen im März

täglich außer Montags 14 Uhr

Samstag und Sonntag zusätzlich um 11 Uhr